Ich und Er von Zachariel (22 Klicks)
Ich hör das pfeifen, ich hör das grummeln.
Ich hör des Getroffenen stimme murmeln.

Meine Hände zittern meine Augen tränen
Mein Feldmarschal kommt in meine Gegend.

Er öffnet das Maul er schreit mich an.
Erklärt mir dass ich besser schießen kann.

Ich solle schießen auf des unschuldigen Brust
Ich müsse es tun damit es der Herrscher nicht erledigen muss.

Mein Verstand sagt tu es nicht
Meine Finger hörten nicht.

Er, mein Feind sank zu Boden
Er der Herr schickte mir mehr Bomben

Und so trat ich nun dem Tod gegen über
wie mein Gegner etwas früher.

Bei den Lebenden beide vergessen
und die Herrscher weiter auf Krieg versessen.
Dieses Werk wurde am 3.05.2010 20:19 Uhr eingereicht und wurde bereits 0mal bewertet.
Umsetzung = Wie ist die Idee des Werkes verwirklicht wurden?
0%
0%
0%
0%
0%
Stil = Gibt es gravierende Fehler oder ist das Werk stimmig?
0%
0%
0%
0%
0%